SchülerFAIRma

SchülerFAIRma

Informationen zu
unserer SchülerFAIRma,
dem Schüler-Cafe und
der Schulpatenschaft mit Dulce Nombre
in Nicaragua

Zur Webseite

Arbeitskreis Jenaplanpädagogik e.V.

Arbeitskreis Jenaplanpädagogik e.V.

Informationen zum Schulförderverein

Zur Webseite

Hospitationen

Hospitationen

Informationen für Hospitationsgäste

Weiterlesen

Exkursion in die Saalfelder Feengrotten

Im Rahmen des Geografieunterrichts haben die Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs seit Schuljahresbeginn verschiedene Exkursionen geplant. Nach Abstimmung in der Klasse wurde am 24.09.2019 dann die von einer Schüler*innengruppe geplante Exkursion nach Saalfeld durchgeführt. Nach einer kleinen Wanderung zu den Feengrotten durften wir uns als Zwerge verkleiden und bei einer interessanten Führung viele spannende Fakten über das ehemalige Bergwerk und die Tropfsteinhöhle erfahren. [J.S.]

Stockholm Junior Water Prize (3)

Nach der gestrigen festlichen Preisverleihung des SJWP im prunkvollen Festsaal des „Berns Salonger“ in Stockholm stehen die Sieger fest. Aus den 35 hervorragenden Projekten hat sich Macinley Butson aus Australien durchgesetzt. Sie hatte einen kostengünstigen UV Sensor-Sticker entwickelt, um die Desinfektion von Wasser durch Sonnenlicht zu kontrollieren. Unglücklich müssen unsere Teilnehmer Jonas und Theo nicht sein, ist doch die Teilnahme an dieser Woche bereits ein einmaliges Erlebnis. So wurden sie persönlich von HRH Victoria von Schweden begrüßt und treffen am heutigen Abend beim Royal Banquette auf den König von Schweden.

 

Stockholm Junior Water Prize (2)

Die Jury Interviews liegen nun hinter den Teilnehmern aus Deutschland. An sechs Bildschirmen haben 15 Teams ihre Projekte der internationalen Jury präsentiert und Fragen diskutiert. Der Veranstaltungsort, die Tele2 Arena hat beeindruckt. Damit ist der aufregende Pflichtteil erfüllt. Morgen folgen die Interviews der anderen Teams und am Dienstag die Preisverleihung durch Prinzessin Viktoria von Schweden. Es bleibt also spannend…

 

Stockholm Junior Water Prize

Nachdem Jonas und Theo den Sonderpreis im Bundesfinale von „Jugend forscht“ gewonnen haben starteten sie zusammen mit Herrn Geiß heute nach Stockholm zur „World Water Week“. Hier nehmen sie zusammen mit Schülern aus über 30 Nationen am „stockholm junior water price“ teil. Morgen finden dazu die ersten Jury Interviews statt.
Die Woche ist gefüllt mit weiteren Workshops und Events, bei denen die Preisträger auch den schwedischen König treffen werden.

 

Neue Lehrmittel

Ein neuer Gast im Klassenraum ist der Roboter „root“. Er kann zeichnen und an magnetischen Wänden fahren.