Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

Informationsseite des Ministeriums mit aktuellen Meldungen:

Infoseite des TMBJS

Vertretungsplan

Vertretungsplan

Den Zeitpunkt der Veröffentlichung entnehmen Sie bitte dem Zeitstempel auf dem Dokument.

zum Vertretungsplan

Distanzunterricht

Distanzunterricht

Seit diesem Schuljahr findet ihr eure Aufgaben in der Thüringer Schulcloud.

Thüringer Schulportal

SCHULANMELDUNG 5. KLASSE FÜR DAS SCHULJAHR 2021/2022

Die Anmeldung Ihrer Kinder für das Schuljahr 2021/2022 in Klasse 5 findet in diesem Jahr pandemiebedingt vom 01.03. bis 05.03.2021 ausschließlich auf postalischem Weg statt.
Für die Anmeldung senden Sie bitte folgende Unterlagen bis spätestens 05.03.2021 an die Schule:

  • das „Schulanmeldeformular für die Anmeldung Ihres Kindes an einer weiterführenden Schule zum Schuljahr 2021/2022“ der Stadt Jena mit JenaID und eingetragener Wunschschule (Original)
  • das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular der Jenaplan-Schule Jena
  • eine Kopie des Halbjahreszeugnisses der Klasse 4
  • bei alleinigem Sorgerecht eine Kopie der Negativbescheinigung
  • ggf. eine Kopie des sonderpädagogischen Gutachtens 

Bitte beachten Sie, dass das Anmeldeformular von beiden Sorgeberechtigten unterschrieben wird. Sollte nur ein Elternteil sorgeberechtigt sein, benötigen wir die Kopie der Negativbescheinigung des Jugendamtes. Es werden nur vollständig ausgefüllte und unterschriebene Anmeldungen berücksichtigt.

LINK      Schulanmeldeformular

LINK      Übersicht der Jenaer Schulen, geordnet nach Sozialräumen

Antrag auf Notbetreuung

Liebe Eltern,
Sie finden hier das Formular zum Antrag auf Notbetreuung 

Beachten Sie folgenden Hinweis:
Das Formular muss von einem Elternteil im Bedarfsfall eingereicht werden.

Für die Abgabe des unterschriebenen Antrags gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Einwurf in den Briefkasten am Haupteingang der Schule
  • als Anhang per mail an: sek@jenaplanschule.jena.de
  • als Fax: 03641/336968

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen des Nachhaltigkeitspreises von #oekoropa

Alba, Amalie und Juli haben als Team „Die FAIRreisenden“ am Ende des letzten Schuljahres für den europaweiten Jugendwettbewerb #oekoropa ein nachhaltiges Reisekonzept entwickelt und damit insgesamt 10.000 € gewonnen.

Anlässlich der deutschen EU-Ratspräsidentschaft hat das Goethe-Institut den Wettbewerb ins Leben gerufen. Ziel ist es, Schülerinnen aus allen EU-Mitgliedsstaaten für klimaneutrales Reisen durch Europa zu sensibilisieren. So entwickelten Alba, Amalie und Juli einen Reiseplan, um die Hauptstädte der drei aktuellen EU-Ratspräsidentschafts-Länder Berlin, Ljubljana und Lissabon auf möglichst klimafreundliche Weise miteinander zu verbinden.

Um möglichst viele Menschen auf das Thema der nachhaltigen Mobilität aufmerksam zu machen, wurde zusätzlich zum Reisekonzept auch eine Kommunikationsstrategie ausgearbeitet. Mit ihren Ideen konnten sie die Jurorinnen des #oekoropa-Projekts überzeugen: Da „Die FAIRreisenden“ als eines der ersten Teams ihr Konzept vollständig eingereicht haben, gewannen sie bereits im Herbst den mit 5.000 € dotierten Schnellentwickler*innenpreis.

Dazu gesellte sich in der letzten Woche erfreulicherweise noch der Gewinn des Nachhaltigkeitspreises, für welchen es weitere 5.000 € sowie Goethe-Klappfahrräder für die Team-Mitglieder gibt.

Die Online-Preisverleihung findet am 11.12.2020 statt. Alba, Amalie und Juli dürfen danach entscheiden, ob sie das Geld nutzen möchten, um im nächsten Jahr die geplante Reise durchzuführen oder um ein nachhaltiges Projekt an unserer Schule oder in Jena zu unterstützen.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Weitere Infos zum Wettbewerb und dem Team „FairReisende“ gibt es unter: https://www.goethe.de/de/spr/unt/ver/oek.html

Erste Elternsprechersitzung

Alle neu gewählten Elternsprecher*innen unserer Schule fanden sich heute zu ihrer ersten Sitzung in diesem Schuljahr unter freiem Himmel ein.

Tagesordnungspunkte waren u.a. die Wahlen der Elternvertreter*innen zur Schulkonferenz und die geplante Umsetzung des Medienkonzeptes unserer Schule. Nähere Informationen dazu erhalten Sie von den Elternsprecher*innen der jeweiligen Stammgruppen.

Liebe Schulanfänger*innen – Herzlich Willkommen!

Heute begrüßten wir, wie jedes Jahr, mit einem Schulmärchen unsere 29 Schulanfänger*innen. Innerhalb der Vorbereitungswoche wurde von den Pädagogen*innen das Märchen „Der Froschkönig“ in einer kurzweiligen Fassung einstudiert und vor den Eltern und Kindern im Hof unserer Schule aufgeführt.