Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

Informationsseite des Ministeriums mit aktuellen Meldungen:

Infoseite des TMBJS

Vertretungsplan

Vertretungsplan

Dein Zeitpunkt der Veröffentlichung entnehmen Sie bitte dem Zeitstempel auf dem Dokument.

zum Vertretungsplan

Aufgabenpool

Aufgabenpool

Hier gibt es die gesammelten Aufgaben zur Ansicht für Schüler*innen und Eltern.

zu den Aufgaben

BESUCH AUS FERNOST

Heute hospitierten 40 Lehrer aus Taipeh, im Rahmen des taiwanesichen „Excellent Teacher Programs“, an unserer Schule.

VORLESETAG AN DER JENAPLAN- SCHULE 2017

Am 17.11.2017 beteiligte sich unsere Schule mit zahlreichen Aktionen am bundesweiten Vorlesetag. Das Schulhaus wurde für den gesamten Schultag in ein Haus des Lesens verwandelt.

Im Vorfeld hatte sich eine kleine Organisationsgruppe aus Schülern, Eltern und Lehrern Gedanken um die Abläufe und Aktionen gemacht. Die Schar der Helfer wuchs von Tag zu Tag.

So fanden sich für jeden Raum im Schulhaus Verantwortliche, die dem Besucher ein literarisches Genre anboten, wie beispielsweise Sciencefiction, Comedy, Märchen oder Krimi.

In den jeweiligen Räumen wurde vorgelesen oder ganz individuell geschmökert.

Wer mochte konnte im Tagesverlauf das Schüler- Café aufsuchen oder ein eigenes Exlibris anfertigen.

Zahlreiche Schüler der Schule brachten private Bücher von zu Hause mit, um die Schmöker- Räume damit zu füllen oder der Bücherbörse zu spenden.

So herrschte in der Schule ein reges Treiben.

Groß und Klein gaben sich dem Zuhören und selber Lesen mit Begeisterung hin.

Den Schlusspunkt des Tages setzte die Freitagsfeier, zu der sich die Schulgemeinschaft in der Turnhalle versammelte. Dort hieß es „Bühne frei für junge Dichter und Autoren“. Zahlreiche Schüler stellten vor allem lyrische Werke vor. Ein Rap von Pauline und Luca begeisterte das Publikum.

Sogar Lehrer und unsere Sekretärin entpuppten sich als Autoren origineller Texte. Für alle Beteiligten stand am Ende des Tages fest, dieser Vorlesetag war ein Erfolg und sollte sich im nächsten Jahr wiederholen.

KÄNGURU-WETTBEWERB

Ab heute können die TeilnehmerInnen am diesjährigen Känguruwettbewerb ihre Preise und Urkunden in Empfang nehmen. Von den insgesamt 140 gemeldeten TeilnehmerInnen dürfen sich Florian und Arik aus den Maulwürfen, Luise aus den Delfinen, Noah und Maximilian aus den Wölfen und Georg Mattis aus den Kängurus über eine besondere Auszeichnung freuen. Alle TeilnehmerInnen bedanken sich beim AK Jenaplanpädagogik e.V. für die finanzielle Unterstützung.

VOLLEYBALL WEIHNACHTSTURNIER

Am Dienstag, den 05.12.17 hat unsere erste Schul-Volleyball-Mannschaft am alljährlichen Weihnachtspokal des Otto-Schott-Gymnasiums erfolgreich teilgenommen. Die Mannschaft hat sich stets um eine solide Spielweise bemüht. Sie kämpften tapfer bis zum letzten Ball!

Unsere Mannschaft waren die Titelverteidiger und belegten einen starken dritten Platz. Insgesamt nahmen 12 Mannschaften teil.
Besonders hervorgehoben werden muss Timon, der Trainer und Team-Leader, der als bester Spieler des Turniers eine Sonderwertung erhielt.

Vorrunde K.O. Phase Spiel um dritten Platz
Zeiss (25:16) Schott 1 (18:21) IGS (19:10)
Anger (20:11) Montesori (17:17)
Abbe (23:14)

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA – HOCKEY

Erstmals ware für unsere Schule eine Mannschaft im Hockey beim Landeswettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ am Start. Die 9 Mädchen der WK III spielten tapfer gegen sehr starke Mannschaften aus Erfurt, Weimar und Jena. Ein vierter Platz war der verdiente Lohn. Am Ende qualifizierte sich die Mädchenmannschaft vom CGJ für die Bundesjugendspiele im September in Berlin.